Diagnose - Begleiterscheinungen


Obwohl Keratokonus selbst keine autoimmun-Erkrankung ist, gibt es doch seit Jahren Diskussionen ob verschiedene dieser Erkrankungen einen Zusammenhang zu Keratokonus haben könnten.

In einigen medizinischen Studien traten bei bestimmten sozialen oder regionalen Gruppen leicht erhöhte Raten der folgenden Krankheiten auf:

  • Rheumatoide Arthritis
  • Colitis ulcerosa
  • Chronisch-aktive Autoimmunhepatitis
  • Hashimoto's Thyroiditis
  • Arthropathie
  • Asthma
  • Allergien auf Umweltbelastungen
  • Reizdarmsyndrom
  • Zöliakie
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Crohn
  • Haut- und Schleimhauterkrankungen
  • ....

Es ist fachlich nicht geklärt wie der Zusammenhang zwischen Keratokonus und diesen Erkrankungen ist. Auch wurde der Zusammenhang zu autoimmun-Erkrankungen nicht in jeder Studie nachgewiesen; weitere Studien stehen noch aus.

Es ist jedoch aus medizinischer Sicht durchaus wahrscheinlich, dass bei doppelt Betroffenen der Grad und die Schwere der autoimmun-Erkrankung auch Auswirkungen auf die Entwicklung der Augenkrankheit haben. Im Forum gibt es einige Betroffene, die nach der Behandlung von z.B. Darmkrankheiten auch eine Verbesserung oder eine Stabilisierung der Sicht erreicht haben.


Weitere Information & Diskussion im Keratokonus-Forum: Übersicht - Keratokonus-Forum (Anmeldung erforderlich)