Veranstaltungen Selbsthilfegruppe Keratokonus - Köln


Einladung  zum 1. Treffen der Selbsthilfegruppe Keratokonus in Köln

Mittwoch 11. März 2020, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Raum: Bibliothek der Augenklinik 1te Etage

Anschrift: Zentrum für Augenheilkunde

Einfahrt: Joseph-Stelzmann Straße; 50931 Köln; Gebäude Nr. 34

Information und Austausch zur seltenen Augenerkrankung Keratokonus

Der Keratokonus (auf Deutsch: Hornhautkegel) ist eine Erkrankung der Hornhaut des Auges, die mit einer verstärkten, unregelmäßigen Wölbung der Hornhaut einhergeht. Ein Keratokonus kann einen enormen Einschnitt in den Alltag darstellen, denn oft schwankt die Sehschärfe immens. Eine weitere Belastung für die Betroffenen dieser Erkrankung sind die nicht vorhandenen Prognosen zum jeweiligen Verlauf der Krankheit. Ein wichtiges Anliegen ist es, im Rahmen der Selbsthilfe den Informations­austausch von Betroffenen und Angehörigen untereinander zu fördern, sich gegenseitig zu unterstützen und Informationen über diese seltene Augenerkrankung zu vermitteln. 

Wen laden wir ein?

Von Keratokonus betroffene Personen/Angehörige/Eltern

Ziele des Treffens

  • Kontakte zu Mitbetroffenen knüpfen
  • Wissen über die Erkrankung Keratokonus und deren Symptome teilen
  • Austausch über lebenspraktische Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Beantwortung von individuellen Fragen

Zur weiteren Organisation des Treffens bitte ich um Anmeldung per e-mail

Ansprechpartnerin:

Gabriele Moos
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Diskussion zur Veranstaltung im Forum: Treffen in Köln - Mittwoch 11. März 2020 (Anmeldung erforderlich)